Richtlinien zum Überwachung und Evaluation von Projekten

Überwachung und Evaluation sind wesentliche Bestandteile des Projektmanagements. Die Zufriedenheit von Auftraggebern und Projektbeteiligten, die Einhaltung der Projektziele und Projektzeiten sowie die richtige Mittelverwendung sind die entscheidenden Prüfsteine unserer Projekte. Überwachung und Evaluation sind zudem wirksame Instrumente bei der Entscheidungsfindung, Projektsteuerung und bei der Entwicklung zukünftiger Projekte.

Richtlinien der Überwachung und Monitoring and Evaluation (engl.)

Richtlinien zur Beschaffung und zum Einkauf

RRI handelt bei der Beschaffung und dem Einkauf von Waren und Dienstleistungen nach festen Regeln. Zweck dieser Leitlinien ist es, die Rahmenbedingungen für Auftragnehmer und Lieferanten von Beginn an offen zu legen, sich strikt daran zu halten um so ein verlässlicher Projektpartner sein zu können.

Einkaufsrichtlinien (engl.)

Richtlinien zum Datenschutz

Der vertrauliche Umgang mit personenbezogenen Daten ist für das Vertrauensverhältnis zu Mitarbeitern und Partnern unerlässlich. Die Datensicherheit muss in allen Phasen der Datenerhebung und -verarbeitung beachtet und gewährleistet sein. Aus diesem Grund hat sich RRI Richtlinien zum Datenschutz gegeben.

Sichtlinien zur Datensicherheitata (engl.)

Sicherheitsrichtlinien

Für die Arbeit vor Ort hat die Sicherheit höchste Priorität. RRI hat strenge Sicherheitsrichtlinien erarbeitet, die als Arbeitsanweisungen standardisiert sind (Standard Operating Procedures, SOPs). Die SOPs sind Teil des RRI Sicherheitsplans. Diese obligatorischen Richtlinien dienen in vielen Situationen als Leitfaden und werden über Checkliste angewendet.


Scherheitsrichtlinien (engl.)

Mitarbeiterrichtlinien

Ziel dieser Richtlinien ist es, die Verfahren und Kriterien bei Einstellungs- und Bewerbungsverfahrens offen darzulegen. Die Umsetzung dieser Richtlinien steigert die Akzeptanz und Verlässlichkeit der Personalführung.

Mitarbeiterrichtlinien (engl.)

Kinderschutz

Als besonders gefährdete Gruppe leiden Kinder weltweit unter sexueller Gewalt, Misshandlung und Ausbeutung. Kinder müssen daher besonders geschützt werden. Es ist eine erklärtes Ziel von RRI, die Rechte der Kinder zu stärken, ihre Entwicklungsmöglichkeiten zu verbessern und sie vor möglichen Gefahren zu bewahren.

Kinderschutz (engl.)

Umgang mit Fehlverhalten

Als NGO ist es unsere Aufgabe, Verantwortlichkeit und Integrität zu fördern. Mit diesen Richtlinien wird der Umgang wie Fehlverhalten von Mitarbeiter und Partner definiert. Diese Vorgaben basieren auf den Richtlinien, die vom Amt für Ermittlungsdienste der Inspektoren des Hochkommissars der Vereinten Nationen für Flüchtlinge (UNHCR) erstellt wurden.

Regeln für den Umgang mit Fehlverhalten (engl.)